04
Feb
2018

HSG Hardt - TGA 35:28

Die TGA bleibt erfolglos

Altdorf kam etwas besser ins Spiel als die Gastgeber und konnte mit 3:0 vorlegen, bevor Hardt in der Mitte der ersten Hälfte selbst mit 6:5 in Führung ging. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte ging Altdorf schließlich mit einer 13:12 Führung in die Pause. Direkt nach Wiederanpfiff kassierte die TGA eine rote Karte, und da noch ein weiterer Rückraumspieler nach der ersten Halbzeit ausfiel, ging die Mannschaft von Manfred Bickel 30 Minuten personell auf dem Zahnfleisch. Das Spiel blieb dennoch bis zur 53. Minute und dem 28:26 für die Gastgeber umkämpft; in der Schlussphase hatte Altdorf leider nichts mehr entgegenzusetzen, daher auch der klare Endstand.
 
Tore/Spieler
 
Klein, Schick, Enderlin, Brand, Fleig 1, Bauer 1, Voßler 2, Jörns 4, Heim 6, Dautel 4, Zeiser 1, Reiner 5, Nägele 4 

Zurück