21
Jan
2018

TGA - HSG Ortenau Süd

Der Goliath setzt sich durch

Den Anfang der ersten Halbzeit konnten die Hausherren noch offen gestalten, bevor sich die HSG nach dem 4:4 langsam absetzen konnte. Gegen Ende der ersten Hälfte stabilisierte sich die TGA, musste aber dennoch bereits mit einem 15:20 Rückstand in die Pause gehen. Die Vorsätze aus der Halbzeitbesprechung schien die Mannschaft von Manfred Bickel in der Kabine vergessen zu haben: ein katastrophales Rückzugsverhalten machte es den Gästen leicht, sich vorentscheidend abzusetzen und Konter auf Konter zu verwandeln. 
 
Am kommenden Samstag empfängt die TGA um 20:00 den Vorletzten aus Oppenau zum Kellerduell, eine Möglichkeit mehr für die Mannschaft, sich besser zu präsentieren.
 
Tore/Spieler
 
Schick, Klein, Matthias Jörns 1, Bauer 10, Philipp Jörns, Voßler, Heim 3, Dautel 2, Enderlin 1, Reiner 4, Brand 4, Nägele 2

Zurück