31
Mär
2019

TGA- TV Gundelfingen 41:26

 
Am vorletzen Heimspieltag empfing die TGA den TV Gundelfingen. Den klaren Hinspielerfolg konnte die Mannschaft von Daniel Feindel wiederholen: mit 41:26 siegte der Tabellenführer klar, und das vor einer für Kreisklasseverhältnisse tollen Kulisse! Hervorzuheben ist diesmal sicherlich Dominik Arenz, der nicht nur neben dem Platz der Mann für alle Fälle ist, sondern in der Anfangsphase auch auf dem Platz eine lupenreine Leistung zeigte, und seiner Mannschaft so immer wieder zu einfachen Treffern verhalf.
Durch den Sieg hat Altdorf in der kommenden Woche einen Matchball im Meisterschaftsrennen. Durch einen weiteren Sieg am Sonntag gegen die Reserve des TSV March wäre Altdorf Meister und könnte so den Aufstieg klar machen. Daher sind alle treuen Unterstützer und alle, die es werden wollen, herzlich eingeladen, die Mannschaft um 18:15 in March kräftig anzufeuern!
 
Spieler/Tore:
Braun, Schick, Enderlin 7, Arenz D. 8, Hessemann 3, Fleig 2, Sattler 3, Kostanzer 1, Brand 4, Jäger, Waithaka 5, Albrecht 2, Nägele 6

Zurück