21
Jun
2013

Hochgebirgstour der Turngemeinde

Vom 11.- 15. August hat der Wanderwart der Turgemeinde Altdorf Franz Weber wieder eine Hochgebirgstour geplant. In diesem Jahr geht die Hüttenwanderung von Langen am Arlberg nach Bludenz. Die Anreise erfolgt mit den eigenen PKW's nach Bludenz, wo die Fahrzeuge abgestellt werden.

Weiter geht es mit dem Landbus nach Langen am Arlberg. Der Aufstieg durch den "Wäldle Dobel" zum Spullensee und weiter zur Ravensburger Hütte ist die erste Tagesetappe. Rund um die Hütte finden sich veschiedene Möglichkeiten für Gipfelstürmer.

Am zweiten Tag geht es über den "Gehrengrat" und das "steinerne Meer" zur "Freiburger Hütte". Auch hier besteht für Gipfelstürmer die Möglichkeit die "Saladinaspitze" zu erklimmen. Eine Tagestour auf die "Rote Wand" und wieder zurück zur "Freiburger Hütte" erwartet uns am dritten Tag der Wanderwoche. Am darauf folgenden Tag beschreiten wir den wohl längsten Weg der Hochgebirgstour. In ca. 8 Stunden geht es über die "Rauhe Furka", "Gamsfreiheit" und "Elsalpe" weiter über den Tiefenseesattel zur Frassenhütte. Für den letzten Tag ist die Besteigung des "Hohen Frassen" vorgesehen, von dort erfolgt der Abstieg zum "Mutterberg" und weiter nach Bludenz von wo wir die Heimreise angetreten werden.

Interessenten können sich bei Franz Weber oder Bernhard Neumaier anmelden.

Zurück